Fachkurs Medienarbeit und Mobilisierung

Wie können Sie Ihre Arbeit an einem politischen Dossier durch Medienarbeit und Mobilisierung sinnvoll unterstützen. Während bei einer Volksabstimmung diese Kampagnenelemente breit eingesetzt werden, sind sie als Ergänzung zum Lobbying gezielt und mit Bedacht zu nutzen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die richtige Botschaft für Ihr jeweiliges Zielpublikum formulieren, Ihre Themen auf die öffentliche Agenda setzen und Aktive mobilisieren. Dabei ist wichtig, dass Ihre Aktivitäten die Ziele unterstützen und nicht kontraproduktiv wirken. Sie überlegen aus der Sicht der Kampagnenleitung, prüfen Ihre Aktivitäten aber auch aus der Sicht der Zielgruppen.

Referierende: Felix Wirz (Kursleitung), Theodora Peter, Roman Portmann, Charlotte Walser
Zielpublikum: Führungskräfte, Projektleitende und Projektmitarbeitende in Nonprofit-Organisationen, Politik, Verwaltung und Wirtschaft
Datum: 05./06. November 2018 (Dauer 2 Tage)
Ort: Kursort ist Bern
Kosten: CHF 940 inkl. Kursunterlagen und Pausenverpflegung
Anmeldung